xhtml_trans xhtml Andrea Costa Engineering: Solare Klimatisierung

Solare Klimatisierung in Kalifornien

Marktstudie und Machbarkeitsbewertung einer solaren Klimatisierungsanlage für den privaten Wohnbereich
Dynamische Simulation eines Gebäudes in Kalifornien und in Bayern (TAS-Software)
Technischer Vergleich Energiekonzepte für thermische und elektrische solare Klimatisierung
Wirtschaftlicher Vergleich der Systeme inklusive Schwimmbadbetrachtung

Solar Dach

AOSOL, Porto Alto (Portugal)

Kommerzielle Entwicklung einer solar-unterstützten Absorptionskältemaschine kleiner Leistung für Gebäudeklimatisierung. Industrieauftrag.
Nachprüfung des thermodynamischen Konzepts von vorherigen Universitätsprototypen.
Thermohydraulisches Design von Schlüsselkomponenten.
Aufbau eines neuen Labors; Bau von pre-kommerziellen Prototypen; Testkampagnen.
Mitwirkung am Aufbau einer Produktionsstrategie und Montagewerk.

 

 

climat Gestion, St. Pierre de Clages (Schweiz)

Marktstudie und Machberkeitsbewertung einer solare Klimatisierungsanlage für kommerzielle Anwendungen

Cosmo-Projekt, EURAC Bozen (Italien)

Planung und technische Auslegung eines Labors für den Test von Solar-Klimatisierungsgeräten
Physikalische Planung und thermohydraulische Auslegung.
Meßtechnik-Konzept.
Akquisition von Industrieaufträgen.

 

 

Lilu, Bozen (Italien)

Technische Bewertung von kombinierten Geräten zur Wohnungslüftung für Passivhaus-Anwendungen
Marktbetrachtung
Auslegung der technischen Komponenten

 

 

CREAR, Florenz (Italien)

Bewertung der thermodynamischen Güte einer Ammoniak/Wasser Kältemaschine.

 

 

Absorption chiller Ecole Polytechnique Montreal, QC (Canada)

Projekt PACAS. Kanadisches Projekt gefördert durch das National Sciences and Engineering Research Council of Canada. Prototyp einer abwärmebetriebenen Wärmepumpe/Kaltwassersatzes für den Kanadischen Markt.
Thermohydraulische Auslegung und Dimensionierung aller Komponenten.
Tests und Analyse der experimentellen Ergebnisse.

 

 

Absorption chiller ZAE Bayern, Garching

Projekt SolHeatCool. Europäisches Projekt gefördert durch die EU. Pre-kommerzieller Prototyp eines solarbetriebenen Kaltwassersatzes von 10 kW für Wohn- und kommerzielle Gebäude.
Thermohydraulische Auslegung und Dimensionierung aller Komponenten.
Tests und Analyse der experimentellen Ergebnisse.
Automatisierung der Betriebsbedingungen und Verlegung der Maschine nach Frankreich für Tests unter anwendergleichen Bedingungen.

 

 

Aktuelle Termine des Passivhauskreises           » weitere News
Aktuelles
Realisierte Objekte
Slider


background